Grüner Ring Leipzig - Gemeinde Borsdorf

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

TOURISMUS
 

Grüner Ring Leipzig


Zwei Landkreise und 13 Kommunen arbeiten unter dem Namen Grüner Ring freiwillig und gleichberechtigt zusammen. Seit 1996 ist Borsdorf Mitglied im Grünen Ring Leipzig. Er wurde gegründet, um die Attraktivität der Leipziger Region zu verbessern. Er setzt sich für eine umweltverträgliche Entwicklung der Kultur- und Landschaftsregion ein. Die Mitglieder setzen gemeinsam Schlüsselprojekte um, die den Charakter der Landschaft der gesamten Region bestimmen, z.B. in der Naherholung und Gestaltung der Landschaft, in der Gewässerentwicklung sowie in der Umweltbildung. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch die Parthenaue.

 
 

Die Vision des Grünen Ringes zeigt Leipzig und sein Umland als nachhaltig nutzbaren und ökologisch intakten Lebensraum, in dem Menschen die Schönheiten der Heimat bewusst erleben können. In und um Leipzig entsteht eine Landschaft mit einer hochwertigen Lebens-, Umwelt- und Erholungsqualität.

Seit 2013 ist die Geschäftsstelle des Grünen Ringes Leipzig bei der Gemeinde Borsdorf angesiedelt. Ihren Sitz hat sie über dem Jugendclub direkt an der Borsdorfer Feuerwehr. Leiterin der Geschäftsstelle ist Heike König, Mitarbeiter ist Timo Metzkes.

Schauen Sie doch mal vorbei und stöbern in unseren Karten und vielen Infomaterialien zur Region – wir sind Montag bis Freitag 8:00 bis 16:30 für Sie da!

Geschäftsstelle Grüner Ring Leipzig
Leipziger Straße 6
04451 Borsdorf
Telefon & Fax 034291 20412

E-Mail: geschaeftsstelle@gruenerring-leipzig.de


www.gruenerring-leipzig.de
www.facebook.com/grunerring.leipzig



Stellenausschreibungen:


Stellenausschreibung SB Gewässerunterhaltung
Stellenausschreibung Umweltbildung

BRÜCKENTAG im Schwanenteichpark Borsdorf und andere Veranstaltungen im Grünen Ring Leipzig


Brückentag im Schwanenteichpark Borsdorf
18. Mai, 10-17 Uhr


10-14 Uhr Brückenbau-Workshop
Gemeinsam mit Studenten der TU Dresden und Interessierten bauen wir ganz im hinteren Teil des Schwanenteichparks eine temporäre Brücke, die Borsdorf und Althen über die Parthe verbinden könnte. Entstanden ist diese Idee in den  studentischen Sommerschulen 2017/18 im Rahmen des projektes „stadtPARTHEland“. Die „Brücke“ wird dann als Parkbank am Rondell als Kunst im öffentlichen Raum allen zugänglich sein.

14-17 Uhr „Brücken“-Einweihung und kleines Volksfest
Zur Einweihung mit Bürgermeister Ludwig Martin und den Projektpartnern sind selbstverständlich die Engelsdorfer/ Althener und deren Ortschaftsräte eingeladen. Es wird umfangreiche Informationen zur Historie der Brücken-Idee geben, die  studentischen Planungen werden alle vorgestellt. Und bei Blasmusik, Führungen und leckerem regionalen Essen lässt es sich vortrefflich über das Thema Brückenschlag über die Parthe miteinander reden.

Alle Borsdorfer und Interessierten sind sehr herzlich eingeladen! Kommen Sie zahlreich!!!

Veranstalter:
Gemeinde Borsdorf in Kooperation mit
stadtPARTHEland / TU Dresden

Grüner Ring Leipzig
und weiteren Partnern
mehr: www.borsdorf.eu | http://stadtpartheland.de

Der Brückentag wird finanziell getragen von Gemeinde Borsdorf, Grünen Ring Leipzig und stadtPARTHEland/ TU Dresden.




2. Juni, 10 Uhr
In Nachbars Garten geschaut: Radtour zur offenen Gartenpforte

Start: Botanischer Garten Leipzig, Linnéstr. 1 in 04103 Leipzig / 5 Stunden ca. 30 km / geführte Tour in Leipzig und Umgebung mit Michael Berninger (LeipzigGrün) und Matthias Schwieger (Staudenfreunde). Auf der Suche nach dem Grünen Ring Leipzig mit Besichtigung von privaten Gärten und öffentlichen Parks und Plätzen. Anmeldung nicht erforderlich, Teilnahme kostenfrei, Programm zur offenen Gartenpforte unter www.leipziggruen.de

Veranstaltet von: ADFC und LeipzigGrün in Kooperation mit Freundeskreis Botanischer Garten Leipzig, Gesellschaft der Staudenfreunde, Zweckverband Parthenaue und Grünem Ring Leipzig

Leipziger Gartenprogramm 2019

Das 32-seitige Magazin liegt im Rathaus Borsdorf aus: über Bankdirektoren, Biomeiler, Partheschafe, Schmetterlinge, grüne Berufe, Flächensicherung, Parks bis hin zum Masterplan GRÜN und einem umfangreichen Veranstaltungskalender ist alles drin. Und die Leipziger Wildfrucht des Jahres? Auch die ist drin, sie beginnt mit W… Reichlich Veranstaltungen und Angebote im Rahmen des Gartenprogramms laden ab sofort ein, sie sind online zu finden unter www.leipziggruen.de.



















https://gruenerring-leipzig.de





Heike König, Geschäftsstelle GRL

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü