Heimatmuseum - Gemeinde Borsdorf

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

KULTUR
 
 

Heimatmuseum

Adresse: Leipziger Str. 5  , 04451 Borsdorf

Museumsleiter: Lorenz Uhlmann

Öffnungszeiten: freitags von 16.00 -18.00 Uhr

Eintritt ist kostenlos

Sonderführungen für auswärtige Besucher, Klassentreffen oder im Rahmen von Familienfeiern sind vereinbar.

Ansprechpartner:

Lorenz Uhlmann: Tel. 034291/20015
Reinart Grummich: Tel. 034291/88499
Andreas Damm: Tel. 034291/22912

E-Mail:  info@heimatverein-borsdorf.de


Im Unterschied zum oft recht universellen Charakter vieler Heimatmuseen, möchte das Heimatmuseum Borsdorf ausschließlich eigene Orts- bzw. Regionalgeschichte Borsdorfs und seiner Ortslagen Zweenfurth, Panitzsch und Cunnersdorf verdeutlichen helfen.

Das Museum versteht sich:

  • als Sammel- und Bewahrstätte für Zeitzeugnisse in gegenständlicher und dokumentarischer Form

  • als Stätte der Forschung zu geschichtlichen Themen

  • als Bildungsstätte für an Heimatgeschichte interessierter Bürgerinnen und Bürger   


Das Museum beherbergt tausende Dokumente und Ausstellungsgegenstände auf engstem Raum.

Für die Präsentation von gewonnenen Erkenntnissen hat sich die Verwendung großer, schwenkbar angeordneter Schautafeln bewährt: Der Betrachter steht thematischen Darstellungen auf einer Gesamtfläche von über 200 m² gegenüber.
Zu verfolgen ist Borsdorfs Weg vom einstigen Weiler im Parthebogen, welcher Jahrhunderte lang von wenigen Bauernhöfen und Häusleranwesen gebildet war, zur bevorzugten Vorortsiedlung für Leipziger Wohlstandsbürger. Die Zeiten des Eisenbahnbaues und die der großen Industrien rücken ebenso ins Blickfeld wie das Leben der Dorfbewohner in Kriegs- und Friedenszeiten.

Regelmäßig stattfindende Sonderausstellungen ergänzen den ständigen Ausstellungsbestand.   

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü